Suchbegriff
When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.
0
Suchbegriff
When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.
0
Austria
 
de
en
Austria
 

Steckverbinder

Für verlässliche Steckverbindungen – auch nach etlichen Steckzyklen


Die Vorteile von unseren Steckverbindern liegen auf der Hand: Sie schaffen wieder lösbare Verbindungen, beispielsweise zwischen einer Leitung und einem Gerät, und halten dabei Hunderten Steckzyklen stand. EPIC® Industriesteckverbinder werden zur Leistungsversorgung sowie Signal- und Datenübertragung in diversen industriellen Umgebungen eingesetzt und unterstützen die Leitung in ihrem Tun: Sie versorgen ein anderes Betriebsmittel mit Energie, steuern die Signalübermittlung und garantieren den Datenaustausch. Wir bieten Ihnen Steckverbinder in unterschiedlichen Ausführungen, für zahlreiche Einsatzgebiete und mit verschiedenen Bestelloptionen an. Erhalten Sie Einzelteile, Kits oder auch kundenindividuelle Konfektionierungen.

Was sind Steckverbinder und wozu dienen sie?


Wurden elektrische Verbindungen früher festverdrahtet, verlötet und dann oft lange Zeit nicht mehr angerührt, übernehmen diese Aufgabe nun Steckverbinder, die sich tausende Male lösen lassen und immer wieder verlässlichen Kontakt herstellen. Ein Steckverbinder ist folglich der elementare Bestandteil einer wieder lösbaren, sicheren Steckverbindung zweier Kabel oder zum Anschluss eines Kabels an ein Gerät oder eine Maschine. 

Übersicht möglicher Steckverbindungen mit Steckverbindern:

Ein Industriesteckverbinder ist sozusagen das i-Tüpfelchen am Ende einer Leitung, das ein anderes Betriebsmittel mit Energie versorgt, dieses steuert, Signale ausliest oder Daten von einem Sender an einen Empfänger überträgt. 

Steckverbinder findet man in allen industriellen Umgebungen: im Maschinen- und Anlagenbau, im Schaltschrank und selbstverständlich auch in Außenanwendungen. Die unterschiedlichen Formen, Größen und Ausführungen ermöglichen vielzählige Applikationsmöglichkeiten. 
Ob Sie eine Verbindung der Feldebene mit dem Schaltschrank, der Steuerung oder eine Maschine-to-Maschine-Kommunikation herstellen möchten, bei LAPP finden Sie gewiss das passende Produkt inklusive aller nötigen Rundum-Informationen.


Der Trend zur Miniaturisierung und Leistungsverdichtung zeigt sich nicht nur im Leitungsbereich, sondern spiegelt sich auch bei den Steckverbindern wieder. Neue Steckverbinder sollen idealerweise Alleskönner sein, dürfen in der Anwendung weniger Raum einnehmen, müssen PROFINET-konform und vibrationsbeständig sein und sollen eine Rundum-Schirmung für maximale elektromagnetische Verträglichkeit vorweisen. 


Wir bei LAPP setzen alles daran, neue Herausforderungen mit Ihnen als Kunde anzugehen und den perfekten Steckverbinder für Ihren jeweiligen Einsatzort zu entwickeln.

Kleinster am Markt verfügbarer Leistungssteckverbinder- EPIC® POWER M12L

Zwei, die wie Topf und Deckel zusammenpassen: Leitungen und Steckverbinder



Leitungen und Steckverbinder ergeben einfach eine perfekte Symbiose. Das dachte sich auch schon Oskar Lapp (1921-1987), als er 1959 das Familienunternehmen LAPP gründete und die erste industriell gefertigte ÖLFLEX® Anschluss- und Steuerleitung mit farbigen Adern auf den Markt brachte. Schon wenig später erschien der erste Rechtecksteckverbinder der Produktmarke EPIC® und rundete das Portfolio sogleich ab.

EPIC steht seit jeher für “Environmentally Protected Industrial Connectors”.

Unsere EPIC® Produkte erfüllen auch Ihre individuellen Anforderungen:


Für Spannungen bis 1,5kV

Für Stromstärken bis 660A

Mit 1 bis 280 Kontakten

EPIC® Industriesteckverbinder- We connect innovations

Welche Steckverbinder gibt es bei LAPP?


Steckverbinder ist nicht gleich Steckverbinder. Die Form definiert die Funktion. Erhalten Sie nachfolgend eine Übersicht über unser Steckverbinder-Sortiment und navigieren Sie anschließend viel einfacher zum Produkt Ihrer Wahl.


Erfahren Sie auf den jeweiligen Unterseiten wie industrielle Steckverbinder aufgebaut sind, welche Anschlusstechniken sich zur Konfektion eignen, welche Anwendungsbereiche sich mit der jeweiligen Produktgruppe ergeben und vieles mehr.

Rechtecksteckverbinder

Eignen sich für industrielle Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, Schaltschrankbau, in der Licht- und Tontechnik etc., da sie robust in rauen Umgebungen sind und einfach in der Handhabung. Sie dienen mehrheitlich zur Energieversorgung und Signalübermittlung. Die modularen Rechtecksteckverbindersysteme EPIC® MC Module und EPIC® MH ermöglichen jedoch eine flexible Mischbestückung und kommen demnach auch für Datenübertragungen zum Einsatz.


Gehäuse und Einsätze: Es stehen Ihnen robuste, variabel einsetzbare sowie erhöht korrosionsgeschützte Gehäuseserien zur Verfügung. Bei den Einsätzen wählen Sie zwischen festpoligen oder modularen und damit absolut individualisierten Einsätzen.

Rundsteckverbinder

Eignen sich insbesondere für spezielle Anwendungen in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Servoantriebstechnik, Fördertechnik oder in Industrierobotern. 


In dieser Produktgruppe finden Sie Leistungssteckverbinder und Signalsteckverbinder in den Größen M12 bis M58 sowie einpolige EPIC® POWERLOCK-Steckverbinder zur Verwendung an mobilen und stationären Energie- bzw. Notstrom-Generatoren oder Batteriespeichern.

Solarsteckverbinder

Eignen sich für Gleichspannungsanwendungen innerhalb von Photovoltaik-Systemen, d.h. für die Verkabelung von Solarmodulen, Wechselrichtern und Stand-Alone-Systemen. Die Steckverbinder sind frei konfektionierbar.

Datensteckverbinder

Eignen sich zur Datenübertragung mit kupferbasierten elektrischen Datenleitungen (Feldbus, Sensor-Aktor, Ethernet) sowie optisch übertragenden Lichtwellenleitern. In dieser Produktgruppe finden Sie die gängigsten Steckverbinder für raue Industrieumgebungen, für die strukturierte Gebäudeverkabelung, für den Einsatz in Rechenzentren oder im Schaltschrank.

Von lose bis konfektioniert – Sie haben die Wahl!


Kits und Sets für minimierten Bestellaufwand


Sie fühlen sich nicht wohl dabei, alle Bestandteile zur Herstellung eines Steckverbinders einzeln zu recherchieren und dann einzukaufen? Möchten Sie also Ihren Bestellaufwand reduzieren und das Risiko von Fehlbestellungen eliminieren?


Verständlich, so geht es nicht nur Ihnen. Viele Kunden bevorzugen zusammengestellte Steckverbinder-Sets mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten. 


Deshalb finden Sie in jeder Steckverbinder-Produktgruppe sogenannte Kits für Rechteck-, Rundsteck- und Solarsteckverbinder, bestehend zum Beispiel aus Gehäuse, Einsatz, Kontakten und Kabelverschraubung.

Das Sorglos-Paket ÖLFLEX® CONNECT


Und falls Sie es noch bequemer mögen: Effektive Verbindungstechnik bedeutet für uns auch, dass wir Ihnen Plug&Play-Lösungen anfertigen. Unmittelbar einsetzbar und fehlerfrei konfektioniert. Entweder mit Produkten aus dem Standardsortiment oder kundenindividuell. Gelangen Sie in ganz wenigen Schritten zu Ihrer Wunschleitung inklusive angespritztem Steckverbinder!

Jetzt Wunschprodukt über ÖLFLEX® CONNECT anfragen

Begriffsdefinition Steckverbinder


In der Fachsprache rund um Steckverbinder hat sich in den letzten Jahren der ein oder andere falsche Freund eingeschlichen. Was in der Umgangssprache und im mündlichen Austausch meist noch mühelos verstanden wird, kann bei schriftlicher Kommunikation gerne mal zu einem Verständnisproblem führen. Wir räumen auf mit den fehlerhaften Bezeichnungen! 


So beschreibt das gern verwendete Wort Stecker unter korrekter Verwendung eigentlich nur die männliche Ausführung, nicht aber die Gesamtheit eines Steckverbinders. Eine Steckverbindung besteht nämlich aus einem männlichen Teil, dem sogenannten Stecker, und einem weiblichen Teil, der sogenannten Buchse.


Im Innenleben des Steckverbinders wird zwischen dem Stift und der Buchse unterschieden.

Worauf ist bei Steckverbindern zu achten?

Alles aus einer Hand

Wir bieten Kabel, Leitungen und Steckverbinder seit 1963 aus einer Hand. Profitieren Sie von unserem Rundumwissen für Ihre Anwendung!

Made in Germany

Die Entwicklung, Produktion und Prüfung des Steckverbinder-Sortiments erfolgt fast ausnahmslos am deutschen Hauptsitz in Stuttgart. Denn „Made in Germany“ ist uns wichtig!

Steckverbinder in allen Varianten

Erleben Sie millionenfache Kombinationsmöglichkeiten für einen Steckverbinder. Es ist unmöglich, nicht den passenden zu finden!