Germany
 
de
en
 
Suchbegriff
0
Suchbegriff
0
Suchbegriff
0
Germany
 
de
en
 

Robotik: Bewegende Präzision

Verbindungslösungen von LAPP für den Bereich Robotik


In fast allen Industriezweigen arbeiten heute Roboter Hand in Hand mit ihren menschlichen Kollegen. Häufig übernehmen sie dabei Arbeiten, die für Menschen zu schwer, gefährlich oder gesundheitsschädlich sind: Sie heben große Lasten, lackieren exakt bis in den letzten Winkel und führen die gleichen Arbeitsschritte millionenfach mit exakter Präzision aus. Noch wird das Bild der Robotik häufig durch große Roboter hinter Zäunen in Automobilfabriken geprägt. Doch Roboter der Zukunft werden kleiner, leichter, flexibler und Teil grenzenloser Produktionsnetzwerke sein, die im Zuge von Industrie 4.0 durch schnelle Datenverbindungen verknüpft sind und Hand in Hand mit ihren menschlichen Kollegen arbeiten. Entsprechend verändern sich die Anforderungen an bestimmte Bauteile, allen voran an Verkabelungslösungen für Robotik-Anwendungen.

Welche speziellen Anforderungen müssen Leitungen und Kabel im Bereich der Robotik erfüllen?


Von Industriemaschinen wird zunehmend erwartet, dass sie mehr Leistung liefern, mehr Daten verarbeiten und kontinuierlich laufen. Und obwohl sie in einigen sehr unwirtlichen Umgebungen arbeiten, müssen ihre Verbindungen langlebig und zuverlässig sein, um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Das umfangreiche LAPP Sortiment an Kabel, Kabelzubehör, Industriesteckverbindern und Kabelverschraubungen wurde entwickelt, um die hohe Leistung, Robustheit und Flexibilität zu bieten, die komplexe industrielle Umgebungen erfordern. Sie halten nicht nur den Strapazen rauer Umgebungen stand, sondern entsprechen auch den in der gesamten Fabrikhalle vorherrschenden Standards und Protokollen.

Kabel und Leitungen für Maschinen und Anlagen von LAPP bewältigen zuverlässig die Anforderungen von Maschinenbauern und Konstrukteuren, darunter Temperaturschwankungen, ätzende Chemikalien, EMI- und RFI-Störungen, Biegung und extreme mechanische Belastungen oder sogar mehrere miteinander verbundene Prozesse, die sich ein gemeinsames Hauptkontrollzentrum teilen. Das bedeutet, dass sie Strom und Daten von und zu ihren Maschinen über zuverlässige, langlebige Kabel und Steckverbinder sicher übertragen können.

Anforderungen an Verkabelungslösungen für Robotik-Anwendungen:

  • Extreme Biege- und Rotationsbewegungen
  • Höchstmaß an Flexibilität, Stabilität, Langlebigkeit
  • Eingeschränkte Platzangebote für Verkabelung
  • Individuelle Konfektionen
  • Schnelle Belieferung wichtiger Ersatzteile
  • Vielfältige Kabelsysteme – jeder Robotertypus hat andere Bewegungsabläufe
  • Gefahr: Versagt eine Komponente, kann die gesamte Fertigungsstraße zum Stillstand kommen und ein Millionenschaden entstehen.

Was ist bei der Produktauswahl zu beachten?


Da jeder Robotertypus andere Bewegungsabläufe ausführt und unterschiedlich aufgebaut ist, sind auch die Anforderungen an die Kabelsysteme vielfältig. Häufig sind besonders anspruchsvolle Anwendungen gefragt, für die mit Produkten von der Stange oft keine ideale Lösung darstellbar ist. So ist beispielsweise ein Spezial-Roboterkabel für mehr als 15 Millionen Zyklen zertifiziert und erlaubt mit 720°/m eine zweifache Umdrehung um die eigene Achse pro Meter. LAPP mit dem Robotikspezialisten LAPP Muller ist seit mehr als drei Jahrzehnten im Bereich Robotik erfolgreich aktiv und fertigt Steuer- und Datenleitungen, Sonderleitungen sowie entsprechende Konfektionen.

Warum LAPP Produkte im Bereich Robotik?


Der Bereich Robotiks bei LAPP gewährleistet die optimale Erfüllung der Kundenwünsche und übernimmt die oft aufwändige und beratungsintensive Entwicklung individueller Lösungen in Kooperation mit den Kunden. Können die Anforderungen des Kunden nicht von einem Produkt aus dem Standardsortiment erfüllt werden, berät dieser Bereich die Kunden individuell und entwickelt spezielle Lösungen. Solche „exotischen“ Sonderleitungen werden auch in geringen Mengen angeboten. Um diese Anforderungen sicherzustellen, prüft LAPP in einer der modernsten Kabeltestanlagen der Welt, in der unterschiedlichste Bewegungsabläufe simuliert und die Lebensdauer der Kabel und Leitungen bestimmt werden können.

LAPP kann auf eine umfangreiche Erfahrung aus mehr als 50 Jahren Entwicklung und Fertigung zurückgreifen und hat darauf aufbauend verschiedene Innovationen und ein hohes Maß an Fertigungsqualität und Zuverlässigkeit entwickelt.

Sie finden kein passendes Produkt für Ihre Anforderung? Gemeinsam entwickeln wir individuelle Lösungen, die zu Ihrem Bedarf passen. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Zu den Produkten