Suchbegriff
When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.
0
Suchbegriff
When autocomplete results are available use up and down arrows to review and enter to select. Touch device users, explore by touch or with swipe gestures.
0
Austria
 
de
en
Austria
 

Kabelschutz- und Führungssysteme

Zusätzlicher Schutz vor externen Einflüssen und mechanischen Belastungen


Kabelschutz- und Führungssysteme bei LAPP bestehen aus einem Schutzschlauch, einer Schlauchverschraubung und entsprechendem Zubehör. Sie schützen Kabel und Leitungen perfekt vor Staub, Nässe, mechanischen, thermischen oder chemischen Einwirkungen. Unsere flexiblen Schutzschläuche werden aus Kunststoff, verzinktem Stahl, Edelstahl oder einer Kombination der Materialien gefertigt. Das Portfolio beinhaltet zudem parallel-gewellte Schutzschläuche, Schutzschläuche in großen Abmessungen oder wiederverschließbare Schutzschläuche, Schläuche mit flüssigkeitsdichtem Mantel sowie Kabelschutzschlauchsysteme für besondere Anwendungen z. B. im F&B-Bereich oder der E-Mobilität. Die Werkzeuge und das Zubehör erlauben ein einfaches und schnelles Montieren.

Was sind Kabelschutz- und Führungssysteme?



Ein Kabelschutz- und Führungssystem bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kabel und Leitungen zusätzlich zu schützen und sie sicher zu führen.


Wir bei LAPP verstehen darunter flexible Kabelschutzschläuche.


Dieser Ratgeber informiert Sie folglich über Schutzschläuche und entsprechendes Zubehör für Einsatzmöglichkeiten gemäß DIN EN IEC 61386-23 (VDE 0605-23:2021-12): Flexible Elektroinstallationsrohrsysteme. Bei unseren Produkten rund um den Kabelschutz sind keine Pneumatik- oder Hydraulikschläuche vertreten.

Hinweis:


Kabelschutz- und Kabelführungssysteme für automatisierte Anwendungen in Form von konfektionierten Schleppketten bieten wir Ihnen unter dem Produktnamen SILVYN® CHAIN an.

Erfahren Sie hier alles über das Schleppketten-Portfolio von LAPP

Aus welchen Komponenten besteht ein Kabelschutzschlauchsystem?


Ein Schutzschlauchsystem besteht aus:    

  • einem Schutzschlauch
  • einer Schutzschlauch-Verschraubung sowie
  • passendem Schutzschlauch-Zubehör

Gute Gründe für ein Kabelschutzschlauchsystem


In welche Fällen sind Schutzschläuche unverzichtbar und welche Funktionen übernehmen sie im Detail?

Funktion 1: Kabel und Leitungen schützen

Schutzschlauchsysteme bieten je nach Material und Aufbau:
  • zuverlässigen Schutz vor Staub, Feuchtigkeit, Nässe und UV-Strahlen,
  • mechanischen Schutz vor scharfen Kanten, Reibung, Abrieb oder auch Schweißfunken,
  • thermischen Schutz vor den Einwirkungen von extremer Hitze durch z. B. Flammen oder flüssiges Metall bzw. Schutz vor sehr kalten Temperaturen,
  • chemischen Schutz vor Stoffen wie sie in Reinigungsmitteln, Lösungsmitteln, Schmiermitteln, Ölen, Benzin u. v. m. vorkommen,
  • Schutz vor elektromagnetischen Störungen.

Funktion 2: Kabel und Leitungen bündeln, führen und somit aufräumen

Schutzschläuche fungieren in diesem Fall wie flexible Kabelkanäle:
Die darin verpackten Leitungen und Kabelbündel werden präzise entlang ihrer Verlegung geführt. Dies sorgt für mehr Ordnung rund um die Anwendung. Sorgfältig verräumte Leitungen sehen nicht nur besser aus, sie erhöhen zudem die Arbeitssicherheit, indem Stolperfallen reduziert werden.

Ein Schutzschlauchsystem bietet für Ihre Kabel und Leitungen erhöhte Formstabilität, Abriebfestigkeit, Schlagfestigkeit, Zugentlastung, Flexibilität sowie Abdichtung.

Wussten Sie, dass es preislich vorteilhafter sein kann, ein weniger teures Kabel zu kaufen und es stattdessen durch einen Schutzschlauch zu schützen, anstatt direkt auf ein teureres und stabileres Kabel zu setzen?

Wo kommen Schutzschläuche zum Einsatz?


Der zusätzliche Kabelschutz ist für vielzählige industrielle Bereiche sehr bedeutend (z. B. Maschinen- und Anlagenbau, Werkzeugmaschinenbau, Automobilindustrie, Erneuerbare Energien, Getränke- und Lebensmittelindustrie), wird aber ebenso in öffentlichen Gebäuden, im Schiffsbau, im Schienenverkehr und in vielen Anwendungen im Freien gefordert und eingesetzt.


Je nach Applikation werden Schutzschläuche und Schlauchverschraubungen aus Kunststoff oder Metall oder einer Kombination beider Materialien gefertigt.


Im Grunde können sämtliche Leitungsarten durch einen Schutzschlauch geschützt werden, immer dort, wo aufgrund externer Einflüsse ein zusätzlicher Schutz notwendig wird.


Einfache Schutzschläuche eignen sich für die feste Verlegung; flexible Schutzschläuche hingegen auch für dynamische Einsätze.

Auf der Suche nach dem idealen Schutzschlauch


Je nach Anwendung sollte ein Kabelschutz unterschiedliche Eigenschaften erfüllen. Nicht jeder Schutzschlauch eignet sich auch für bewegte Anwendungen, ist außen- und erdverlegbar, flüssigkeitsdicht oder nachträglich montierbar.

Welche Arten von Kabelschutzschlauchsystemen gibt es bei LAPP?


Kabelschutzschlauchsysteme aus Kunststoff

In dieser Produktgruppe finden Sie einfache, auch hochflexible Schutzschläuche aus Vollkunststoff, spiralverstärkte Schläuche, Geflecht- und Gewebeschläuche, passende Schlauchverschraubungen und Zubehörteile.

Kabelschutzschlauchsysteme parallel-gewellt

In dieser Produktgruppe sind Sie richtig, wenn Sie robuste, parallel-gewellte Schutzschläuche oder teilbare Schutzschläuche benötigen, die Sie nachträglich anbringen möchten. Hier finden Sie auch Schutzschläuche in besonders großen Abmessungen für dickere Leitungen oder große Kabelpakete. Entsprechende Schlauchverschraubungen und Zubehörteile sind ebenfalls hier erhältlich.

Kabelschutzschlauchsysteme aus Metall

Wir bieten wendelgewickelte Schutzschläuche aus Metall in diversen Ausführungen und für unterschiedliche Zwecke (z. B. Schutz vor heißen Spänen, Elektromagnetische Verträglichkeit). Viele sind korrosionsbeständig und mechanisch schwer belastbar. Unter den Schlauchverschraubungen finden sich auch solche mit ATEX-Zertifizierung für den Ex-Bereich.

Kabelschutzschlauchsysteme aus Metall mit Mantel

Wenn Sie absolut flüssigkeitsdichte Schutzschläuche benötigen, wählen Sie einen Metall-Schutzschlauch mit Mantel. Dünnwandige Mäntel bieten sich an, wenn das Schutzschlauchsystem eine gewisse Flexibilität benötigt, um z. B. einen engeren Biegeradius zu ermöglichen; dickwandige Mäntel bieten sich an, wenn davon auszugehen ist, dass ein mechanischer Einfluss auf das Schutzschlauchsystem einwirken könnte (z. B. Steinschlag oder häufiger Bodenkontakt. Es stehen Schläuche mit unterschiedlichen Mantelmaterialien zur Verfügung.

Kabelschutzschlauchsysteme für besondere Anwendungen

Für spezielle Einsatzzwecke sollten Sie in dieser Produktgruppe stöbern. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Leitungen vor extremer Hitze schützen möchten, Sie ein hygienisches Design mit glatten Oberflächen benötigen, das leicht zu reinigen ist, oder wenn Sie Hochvoltsysteme im E-Mobility-Bereich durch orange-farbige Schutzschläuche warnkennzeichnen müssen.

Werkzeuge und Zubehör

Wenn Sie Halterungen und Schellen zur Befestigung, Zwischenstutzen und Werkzeug für die Be- und Verarbeitung suchen, sind Sie hier richtig.

So gehen Sie vor, um bei LAPP das perfekte Schlauchsystem zu finden

Setzen Sie für den Rundumschutz von Kabeln und Leitungen auf LAPP


Für so ziemlich jede Anforderung haben wir das passende Produkt in unserem Portfolio. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung, setzen Sie auf unser Know-how und erfreuen Sie sich an der Qualität unserer Produkte.

Profitieren Sie von außergewöhnlichem Produkt-Know-how

Unsere Produktmarke SILVYN® gibt es seit 1974

Profitieren Sie von außergewöhnlicher Produktvielfalt

Breite Produktpalette mit > 40 Schutzschlauch-Varianten

Profitieren Sie von außergewöhnlichem Produktbestand

Verlässliche Lagerverfügbarkeit